Online-Voting für den Publikumspreis!

Logo für evang. FilmpreisEvangelische Kinder- und Jugend-Filmpreise werden vergeben

Trotz, dass die Gruppenarbeit in Pandemiezeiten stark eingeschränkt ist, waren Kinder- und Jugendgruppen, Kindergottesdienste und Schulklassen kreativ in ihrer Filmproduktion. Insgesamt wurden 20 Filme bei den Evangelischen Kinder- und Jugend-Filmpreisen eingereicht. Zum Motto der Goldenen Gans „Wir sind dabei: Vielfalt leben, Demokratie gestalten!“ haben sich die Filmemacher zu „Demokratie in Coronazeiten“, „Rassismus“ und „Gemeinschaft“ Gedanken gemacht. Für den Bibel-Filmpreis Silbernes Schaf wurden einige Bibelgeschichten filmisch erzählt und gestaltet.

Da eine Preisverleihung im ursprünglichen Sinn im Kino dieses Jahr nicht möglich ist, werden die Preisträger am 10. Juli online verkündet. Preisstifter sind das landeskirchliche Projekt „Demokratie stärken. Kirche zeigt Präsenz“, das Kulturamt der Stadt Stuttgart, der Verlag „Junge Gemeinde“ und die Evangelischen Landesverbände für Kindergottesdienst Baden und Württemberg.

Die Stimme für den Publikumspreis kann dieses Jahr online abgegeben werden. Vom 30. Juni bis 08. Juli. kann über die Seite www.evangelische-filmpreise.de unter allen online gestellten Filmen gewählt werden. Der Publikumspreis wird gestiftet vom bibliorama – bibelmuseum stuttgart. Die Preisträger erhalten freien Eintritt im bibliorama inkl. Führung. Unter allen abgegebenen Stimmen verlosen wir zwei Kinokarten für einen Kinobesuch der Innenstadtkinos Stuttgart.

Veranstalter der Filmpreise sind die Evangelische Medienhaus GmbH, das Diakonische Werk Württemberg sowie die beiden Evangelischen Landesverbände Baden- und Württemberg.

Weitere Infos auf www.evangelische-filmpreise.de

Veröffentlicht in Aktuelles und verschlagwortet mit , , .